Małgorzata Konieczka

Anwältin (Radca prawny), Absolventin der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań [Posen], der Ökonomischen Universität in Poznań, Lehrstuhl für Öffentliche Finanzen, sowie der Handelshochschule in Warschau (postgraduales Studium „Verrechnungspreise und Steuermanagement“). Spezialistin im Bereich der europäischen und kommunalen Verwaltung sowie dem Steuermanagement und Finanzwesen. Berater für die Optimierung von Steuerabrechnungen in Einheiten der kommunalen Selbstverwaltung. Autorin von Ausarbeitungen, die der Steuerpraxis und der Optimierung der Steuerabrechnungen gewidmet sind.

Veröffentlichungen:

  1. „Verrechnungspreise nach der Zentralisierung der Mehrwertsteuer”, WSPÓLNOTA Nr. 22/1210, 29. Oktober 2016
  2. „Zentralisierung der Mehrwertsteuer und Organisationseinheiten der Gemeinde”, WSPÓLNOTA Nr. 21/1209, 15. Oktober 2016
  3. „Proportionaler Vorsteuerabzug“, WSPÓLNOTA Nr. 19/1207, 17. September 2016